UA-38790207-1
Janik Eggler
„Je höher Dein Standpunkt, desto weiter Dein Horizont und umso deutlicher die Dunstglocke.“
Geographie-Studium an der Universität Heidelberg zertifizierter Business Coach nach DVCT und ICF Weiterbildungen in Eignungsdiagnostik, Systemik, Typholistik, Mediation, Mentaltraining, Hypnotherapie, Grenzerfahrungstherapie, Leadership, Teamdynamik, Erlebnispädagogik Über 13 Jahre Führungs- und Managementerfahrung in der Telekommunikations-/ Finanzdienstleistungsbranche im Daimler Konzern und der IKEA Gruppe  Seit 2001 Training und Coaching von Teams und Einzelpersonen. Seit über 20 Jahren leidenschaftlicher Flieger und Fluglehrer
   Ich bin Ihr „fliegender Trainer und Coach“ und kombiniere meine Business Trainings    und Coachings häufig mit dem Erlebnis Fliegen und Luftfahrt. Ich verstehe mich als: Starthelfer, Durchstarter - ein inspirierender Flieger, der Flügel verleiht Lebensbejaher und Optimist, der im Business Profit mit Fun verknüpft Emotionsspürer, der sensibel und einfühlsam Raum für Vertrauen öffnet Potentialseher und –heber, der Menschen und Teams mit voller Kraft  zum Wesentlichen und zu optimalen Leistungen bringt Leader, der mit langjähriger eigener Führungserfahrung leidenschaftlich gerne und erfolgreich Teams und Führungskräfte führt und weiterentwickelt
Den PI habe ich in meiner Tätigkeit als Kundendialogs-Manager in der IKEA Gruppe kennen und schätzen gelernt: kein anderes Persönlichkeitsverfahren hat es mir bisher ermöglicht, derart schnell und gleichzeitig qualitativ hochwertig andere Menschen kennen zu lernen und zu verstehen und dadurch sehr gute Personalentscheidungen in Recruitment und Führung zu treffen. Eine besondere Bedeutung hat dabei für mich die Herangehensweise des PI an Persönlichkeitsmerkmale: er stellt ganz wertfrei Ausprägungen dar mit dem Fokus auf die Möglichkeiten, die sie mit sich bringen. Der PI hat deshalb in seinem Feedback eine sehr hohe Akzeptanz.
Leadership-Coachings und -Trainings mit dem Erlebnisbaustein Fliegen PI-Refresher/-Trainings Qualitätssicherung in der PI-Analyse
Warum der PI für mich eine grundlegende Bedeutung hat:
USP Was unterscheidet mich und meine Arbeit von anderen?
Meine Ausbildung und beruflicher Hintergrund
Meine Kompetenz
oben